Schule nach Corona: Grosse Unterschiede bei der Digitalisierung – Beispiele aus der Schweiz

„Während man in Winterthur noch auf die iPads wartet und man mancherorts von einem Gerät pro Schüler nur träumen kann, überlegt sich die Dorfschule bereits, die hauseigene Werkstatt in einen digitalen «Makerspace» umzuwandeln – Computer und 3-D-Drucker inklusive.“

Sehr interessanter Bericht über Vorreiterschulen – Fortbildungsprobleme und technische Hürden.

Quelle: nzz.ch

Neuenburg: Schule nimmt Abschied von grünen Kreidetafeln

Mit Fördergeldern aus dem Digitalpakt schafft die Schule rund 20 interaktive Tafeln an, heißt es in einer Mitteilung der Schule. Die Tafeln haben direkten Internetzugang und können mit Tabletts, Smartphone oder Computer angesteuert werden.

Quelle: Kreis Lörrach – Verlagshaus Jaumann

Schulleiter äußert sich kritisch über die schulische Digitalisierung in Oberhausen

Seit Jahren geht es nicht voran mit dem Glasfaser- und WLAN-Ausbau an den Oberhausener Schulen:

IT-Abteilung prüft und prüft seit Jahren….

iPads verstauben in einem Koffer….

Quelle: Schulleiter: Schulische Digitalisierung ist eine Katastrophe | waz.de |

Grevenbroich: Am Pascal wird der Lernstoff bald auf einem Tablet serviert.

Bei einem Treffen von Vertretern weiterführender Schulen aus Grevenbroich, Jüchen und Mönchengladbach präsentierte das Medienteam des Pascal-Gymnasiums ein neues Tablet-Konzept, das bereits im kommenden Schuljahr umgesetzt werden könnte.

Quelle: Grevenbroich: Am Pascal wird der Lernstoff bald auf einem Tablet serviert.

Digitales Lernen: iPads, Beamer und Apple-Tv für Neuenrader Grundschüler | Neuenrade

Neuenrade/Affeln – Für die Burgschüler in Neuenrade ist der Einsatz von neuen Medien im Unterricht nichts Neues: „Hier arbeiten wir schon seit 2013 mit iPads. Wir haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht“, erklärt Arwed Riemenschneider, Leiter der Gemeinschaftsgrundschule Neuenrade.

Quelle: Digitales Lernen: iPads, Beamer und Apple-Tv für Neuenrader Grundschüler | Neuenrade

Diktat per iPad: So läuft der Unterricht an einer der modernsten Schulen Deutschlands

Mit fünf Milliarden Euro will die Bundesregierung die Schulen endlich ins digitale Zeitalter führen. Die Gemeinschaftsschule im schwäbischen Leutenbach bei Stuttgart ist bereits auf dem Weg – und kann weitere Unterstützung doch dringend gebrauchen. FOCUS Online war vor Ort.

Quelle: Diktat per iPad: So läuft der Unterricht an einer der modernsten Schulen Deutschlands