App popplet mit anderen iPads austauschen – Projektarbeiten im Unterricht

mit der App Popplet (lite ist kostenlost) kann man entweder lokal (auf dem iPad) oder im kostenlosen Online-Speicher seine popplets (Mindmapps) abspeichern. Leider gibt es als Exportfunktion nur die Möglichkeit per pdf oder Bild das Ergebnis zu mailen oder eben als Bild abzuspeichern.

Über den Umweg des Onlinespeichers ist es jedoch auch möglich, popplets untereinander auszutauschen. Dazu muss das lokale popplet mit dem Werkzeug nur markiert und kopiert werden (Auswahl alle popplets – dann auf kopieren gehen). Anschließend öffnet man im Online-Bereich ein neues popplet (löscht dieses unmittelbar wieder) und fügt „den Zwischenspeicher“ ein. Damit ist das ursprüngliche popplet aus dem lokalen Bereich in den Onlinespeicher übertragen.

Andere iPads (mit gleichem Zugriff auf den Onlinespeicher) können nun umgekehrt aus der Online-Version wieder ein örtliches popplet erstellen (Auswahl alle – kopieren – neu anlegen – einfügen). Klingt kompliziert – ist es aber nicht 😉

neue Apps ergänzt myPosition, DB Navigator, Corkulous, popplet

kostenlose Apps:

  • myPosition: gibt neben den geografischen Daten auch Straße und Postleitzahl an (wenn WLAN vorhanden)
  • DB Navigator: sucht zum Standort oder allgemein die nächsten Verbindungen heraus – zusätzlich ein Kompass eingebaut
  • popplet-Lite: ein cooles Brainstorming-App, ideal um kurze Themen zu strukturieren oder zu planen.

gekaufte Apps:

  • popplet Full – Möglichkeit mehrere Brainstormzettel anzulegen u.a.