„Referenzschule für Medienbildung“ – Auszeichung für das Staatl. Berufliche Schulzentrum Neumarkt

Feierliche Übergabe der Urkunde an das BSZ-Neumarkt an der Akademie in Dillingen

Zusammen mit 29 Schulen aus ganz Bayern erhielt das Staatl. Berufliche Schulzentrum Neumarkt das Prädikat „Referenzschule für Medienbildung“.

Ministerialdirektor Herbert Püls überreichte die Urkunde im Rahmen eines Festaktes in Dillingen dem Schulleiter OStD Albert Hierl und dem Projektleiter StD Walter Janka. In den vergangenen zwei Jahren erarbeitete die Schule ein pädagogisches Konzept zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht und dokumentierte dies in einem umfangreichen „Medienentwicklungsplan„. Enthalten sind darin Ziele und Maßnahmen der konkreten Umsetzung am BSZ, ein abteilungsübergreifender Medien- und Methodenlehrplan, in dem die bisherige pädagogische Arbeit mit Medien systematisiert wurde sowie ein Konzept der Fortbildung und Multiplikation an andere Schulen. (Gesamter Text auf der HP des BSZ-Neumarkt)

BSZ Neumarkt Opf., ausgezeichnet als Medienreferenzschule (hier in der Akademie f¸r Lehrerfortbidung in Dillingen)

© Kultusministerium 2015 by Steffen Leiprecht

Deutsche Schüler können zu wenig am Computer : Pisa-Studie

„Deutschen Schülern fehlen digitale Kompetenzen, das zeigt der erste Pisa-Report zum Thema. Er enthüllt aber auch: Computer allein machen den Unterricht nicht besser.“

Quelle: Golem.de

Wichtig ist neben der richtigen Ausstattung in erster Linie ein pädagogisches Konzept! Wie dies funktionieren kann wird an den Projektschulen in Bayern gezeigt, die als „Referenzschulen für Medienbildung“ ausgezeichnet wurden. Das Staatl. Berufliche Schulzentrum Neumarkt erhält diese Auszeichnung am 30. September in Dillingen – Details werden in diesem Blog veröffentlicht.

E-Learning mit mebis zu Schulbeginn mit kleinen „Hürden“

In den Sommerferien wurde mebis überarbeitet und Moodle in der Lernplattform auf eine neue Version updatet. Leider gibt es jedoch nach wie vor große zeitliche Verzögerungen, wenn man innerhalb seiner Schule eine Ordnerstruktur aufbauen möchte. Der Support bittet um Geduld 😉 Im Herbst wird es einen Refresh geben und bis dahin vermutlich auch das Geschwindigkeitsproblem behoben sein.

Kurse können jedoch nach wie vor problemlos angelegt werden und somit ist auch dem modernen Unterricht fast keine Grenzen gesetzt.

Aktuell: WebMap zur Ausbreitung des Ebolavirus