Gut gerüstet für den Lockdown – Tablet und Wlan statt neuer Stühle – Bad Tölz-Wolfratshausen – SZ.de

Wenn alle an einem Strang ziehen, klappt die Digitalisierung in den Schulen. Allerdings sind Schulbuchverlage mit ihren Angeboten zu langsam und der Staat mit seinen Fördermöglichkeiten häufig zu umständlich.

Quelle: Vorbereitet auf auf den Lockdown – Tablet und Wlan statt neuer Stühle – Bad Tölz-Wolfratshausen – SZ.de

Ebhausen: Digitalisierung: iPad’s für die Lehrkräfte – Medienentwicklungsplan und iPads für die Schüler

Seit diesem Schuljahr erhielten zudem alle Lehrkräfte der Schule ein eigenes Lehrer- iPad zur Unterrichtsvor- und nachbereitung und den Unterricht.

Quelle: Ebhausen: Digitalisierung: In Ebhausen folgen den Worten nun auch Taten – Ebhausen – Schwarzwälder Bote

Rechtmehring und Maitenbeth: Digitale Schule bewährt sich in Corona-Krise | Wasserburg

Für jeden Grundschüler ein eigenes IPad: Dies hat sich der Schulverband Rechtmehring-Maitenbeth zum Ziel gesetzt. Denn die Digitaliserung der Bildungseinrichtungen hat sich während der Corona-Krise mit Homeschooling bewährt.

Quelle: Rechtmehring und Maitenbeth: Digitale Schule bewährt sich in Corona-Krise | Wasserburg

Mittel aus „Digitalpakt“: 2000 „iPads“ für Schulen in Gießen – Gießener Anzeiger

Die Digitalisierung des Unterrichts in Gießen erhält einen neuen Schub. Tablet-Rechner im Wert von fast einer Million Euro sollen sozial benachteiligten Schülern helfen. Auch das Wlan wird …

Quelle: Mittel aus „Digitalpakt“: 2000 „iPads“ für Schulen in Gießen – Gießener Anzeiger

Grevenbroich: Am Pascal wird der Lernstoff bald auf einem Tablet serviert.

Bei einem Treffen von Vertretern weiterführender Schulen aus Grevenbroich, Jüchen und Mönchengladbach präsentierte das Medienteam des Pascal-Gymnasiums ein neues Tablet-Konzept, das bereits im kommenden Schuljahr umgesetzt werden könnte.

Quelle: Grevenbroich: Am Pascal wird der Lernstoff bald auf einem Tablet serviert.