iPad Camera – Einsatz im Schulalltag – Bilder von keimenden Kulturpflanzen

Die beiden eingebauten Kameras im iPad2 sind zwar nicht von überwältigender Qualität, dennoch erfüllen sie für den Alltag viele Zwecke. So konnte ich heute den Schülern den Weg zur Bodenhalle ersparen, wo wir Keimschalen mit keimenden Kulturpflanzen angesetzt hatten. Stattdessen fotografierte ich die Keimlinge mit dem iPad und zeigte die Bilder den Schülern – natürlich über unser Apple-TV – im Klassenzimmer.

Um die Fotos anschließend in diesen Blog zu übertragen, aktivierte ich die Dropbox am iPad und hinterlegte dort die Bilder der Keimlinge. Das Ergebnis sehen Sie nachfolgend:

frisch gekeimte Gerste - Keimling

Austritt der Keimwurzeln bei der Futterrübe

Keimung Futterrübe

Unterricht mit dem iPad – Alltagsbeschreibung

Lernstationen mit Unterstützung des iPads durchlaufen: Beispiel Bodenkunde / Bodenleben
a) Quellen für das Thema sind in der Projektdatenbank http://www.infoFARM.de gezielt gesammelt (einige seit 10 Jahren)
b) Arbeitsauftrag liegt als pdf und im doc-Format in der InfoFARM.de und/oder in der Dropbox bzw. in der iCloud
c) die Schüler lesen die Quellen und beantworten die Fragen
d) die Ergebnisse werden manuell oder elektronisch gespeichert und wieder in dropbox, iCloud oder InfoFARM.de veröffentlicht.
Problem: Umwandlung der Videos im Quicktimeformat oder ähnliches muss vorab konvertiert werden