Digitale Lernplattformen:Lehrkräfte können weiter urheberrechtlich geschützte Inhalte nutzen

Die Bundesländer haben unter Federführung Bayerns einen neuen Vertrag zur öffentlichen Wiedergabe von urheberrechtlich geschützten Inhalten auf Lernplattformen geschlossen. Dies bietet Rechtssicherheit für den digitalen Unterricht.

Quelle: Digitale Lernplattformen

Schulentwicklung: Keine Frage der Lehrer-Haltung

Digitalisierung, Inklusion, Individuelle Förderung: Nicht die Haltung der Lehrer ist hier das Problem. Das Schulsystem selbst ist innovationsfeindlich.

…“Ein gutes Schulsystem müsste laut Schubert die Lehrer*innen schützen und fördern, die besonders innovationsfreudig und leistungsfähig sind. Das Gegenteil ist aber auch meiner Erfahrung nach der Fall: …“

Quelle: Schulentwicklung: Keine Frage der Lehrer-Haltung

Studie zur Digitalisierung des Lernens zeigt Potenziale und Herausforderungen

Studie zur Digitalisierung des Lernens zeigt Potenziale und Herausforderungen

Pers. Anmerkung: Medienkonzepte sind ja gut und schön – vor allem geduldig, wären intensive Lehrerfortbildungen davor nicht wichtiger? Viele wissen doch gar nicht, was auf sie zukommen könnte!

Quelle: Studie zur Digitalisierung des Lernens zeigt Potenziale und Herausforderungen

Mit digitalen Werkzeugen fit gemacht für die Zukunft

GUNZENHAUSEN – Die digitale Zukunft hat im Schulalltag der Staatlichen Wirtschaftsschule in Gunzenhausen längst Einzug gehalten. Als einzige im Landkreis bietet die Einrichtung derzeit zwei iPad-Klassen an. Mit handlichen, mobilen Tablet-PCs der Firma Apple soll der Unterricht bereichert werden. Wie das funktioniert, erfuhren rund 50 Interessierte bei einer Demonstrations-Schulstunde.

Quelle: Mit digitalen Werkzeugen fit gemacht für die Zukunft