Stand der Digitalisierung der Grundschule und Mittelschule – Velburg – nordbayern.de

Im letzten Jahr wurde die Schule noch mit einem WLAN-Netz ausgestattet, die Firewall ausgetauscht und zwei iPad-Kofferlösungen mit jeweils 16 iPads für die Grundschule gekauft. ..Heuer 25 iPads für die Lehrkräfte, 25 Apple-TVs für die Klassenzimmer, fünf WLAN-Farbdrucker, 25 Ultra-Kurzdistanzbeamer für Klassenzimmer und eine weitere iPad-Kofferlösung mit 16 iPads folgen.

IMHO: Gratulation allen für diese zukunftsweisende Investition. Zum Glück sind auch im Landkreis NM nun die Zeiten vorbei, in der der sinnvolle pädagogischen Einsatz von iPad’s (von Seiten des Landratsamtes) bestritten wurde. WJ.

Quelle: nordbayern.de

Festival of Learning | 18. Jänner bis 12. Februar | ACPeduWERK

Festival of Learning | 18. Jänner bis 12. FebruarDas größte Online-Fortbildungsangebot für LehrerInnen im deutschsprachigen Raum. Eine Initiative zur Vorbereitung auf die Ausstattung der Sekundarstufe I&II mit digitalen Endgeräten

Quelle: Festival of Learning | 18. Jänner bis 12. Februar | ACPeduWERK, 18.01.2021

Mebis: Kurze Hausaufgaben per Datei korrigieren und überarbeiten

„Auch auf Mebis sollen sich meine Schüler*innen „aktiv“ mit meinen Korrekturen bzw. Kommentaren zu ihren Hausaufgaben beschäftigen und sie überarbeiten. Eine Alternative zur „online Texteingabe“ ist die Arbeit mit Dateien. Ich beschreibe im Folgenden auch, was der Schüler jeweils sieht bzw. machen muss, denn als Lehrer weiß man das normalerweise nicht.“