iPad im Unterricht zur Wissensabfrage mit dem SMART-Response System

um Wissenstests, aber auch Meinungsumfragen im Unterricht elektronisch umzusetzen, verwenden wir seit über 5 Jahren das Response-System von SMART-Technologies (früher auch Senteo genannt). Heute kombinierte ich dazu noch unsere iPads und die Dropbox.

iPad und SMART Response kombiniert im Unterricht

Wissenstest mit iPad und SMART Response im Unterricht

man experimentiert als Pädagoge immer etwas und versucht das Lernen so angenehm wie möglich zu machen. Schließlich kommt das Wort Schule aus dem Griechischen und bedeutete soviel wie: ein Ort, an dem man nach der mühseligen Arbeit gerne hingeht um sich seelisch aufzubauen.
Meine etwas technisch verwöhnten Schüler habe ich heute erstmals mit der Kombination iPad, Cloud und Response überfallen.

  • Der Wissenstest mit den Fragen (es ging über den Aufbau des Rindes) wurde von mir mit der Notebooksoftware am iMac erstellt und sowohl im Orginal abgespeichert als auch als pdf exportiert.
  • Am Ende eines Tages synchronisiere ich jeweils meine iMac-Daten mit meinem Windows-Rechner.
  • Damit die Schüler im Unterricht auf die Daten zugreifen können, habe ich die pdf-Datei in die Cloud gespeichert (wir verwenden dazu u.a. die Dropbox)
  • In der Schule teilte ich den Schülern erst die Klicker aus, steckte den Empfänger an meinen Windows-Laptop und schaltete den Test frei und startete den Test nach Aktivierung der Schüler
  • Schließlich teilte ich die iPads in der Klasse aus, gab den Schülern den Ordner in der Dropbox bekannt, in dem die Fragen standen – und jeder konnte ohne Papier und individuell seinen Test beginnen.
  • Nach weniger als 10 Minuten war der Test abgeschlossen, die Ergebnisse den Schülern bekannt und wir konnten Frage für Frage besprechen.

Aus meiner Sicht einfach genial und doch nichts wirklich Neues, nur die Kombination von Response-System, pdf-Test im iPad und elektronischer Speicherung in der Cloud sind wirklich neu.

Logitech Keyboard Case – kurzer Anwenderbericht

Super und genial! So könnte man in wenigen Worten das Logitech Keyboard Case beschreiben. Die Handhabung ist unkompliziert und selbsterklärend, ganz im Stil des iPads. Die Verbindung über Bluetooth funktioniert auf anhieb – auch beim Betrieb von mehreren iPads, wie es bei unserer Klasse der Fall ist. Das Case schützt zudem das iPad perfekt, so dass man es auch leicht für unterwegs so verpacken kann. Bestens gelöst sind die Sonderfunktionen „Home, Kopieren, Pause, Bildschirm ausschalten“ etc.

Eine Tastatur und ein Case, das aus bisheriger Sicht keine Wünsche offen lässt. Ich kann diese Tastatur mit gleichzeitigem Case nur jedem empfehlen.