iPad geschenkt: 50.000 britische Schüler und Studenten erhalten Unterrichts-Tablet • Apfellike.com

Rund 50.000 Schüler und Studierende in Großbritannien erhalten ein iPad für den Unterricht. Diese müssen sie sich in manchen Fällen aber mit ihren Mitschülern teilen. Zudem sind ihnen bei der Nutzung einige Beschränkungen auferlegt. Apples Tablet wird in einer grß angelegten Kampagne an britischen Schulen und Universitäten verteilt. Rund 50.000 Schüler und Studenten im schottischen Glasgow erhalten in den nächsten Monaten und Jahren ein iPad. Ausgegeben wird das Einsteiger-iPad, das Apple im vorigen Jahr eigens mit einem Bildungs-Event angekündigt hatte und das ebenfalls bereits den Apple Pencil unterstützt. Einige Einschränkungen

Quelle: iPad geschenkt: 50.000 britische Schüler und Studenten erhalten Unterrichts-Tablet • Apfellike.com

Informatik muss Pflichtgegenstand in Schulen werden – Zukunftsbranche Elektrotechnik

Informatik muss Pflichtgegenstand in Schulen werden

Damit IT-Wissen und IT-Können Wirklichkeit werden, brauchen wir einen fixen Unterricht und gut ausgebildete Lehrer

Quelle: Informatik muss Pflichtgegenstand in Schulen werden – Zukunftsbranche Elektrotechnik – derStandard.at › Karriere

Der Run auf die Digitalisierung: Wieso bald jeder Lyzeums-Schüler ein Tablet haben soll

Luxemburg will den Bildungssektor digital fit machen. Dazu gehören auch Tablet-Klassen, die es bisher meistens auf den unteren Klassen des Lyzeums gibt. Das soll sich bald ändern. „Wir streben die Vollausstattung der Sekundarschulen mit Tablets an“, sagt Luc Weis vom Service de Coordination de la Recherche et de l‘Innovation pédagogiques et technologiques (Script) des Luxemburger Bildungsministeriums.…

Quelle: Der Run auf die Digitalisierung: Wieso bald jeder Lyzeums-Schüler ein Tablet haben soll

Digitalpakt Schule: „Fünf Milliarden reichen nicht“

Mehr Computer, digitale Lerninhalte , eine bessere Ausstattung mit neuen Technologien – dafür steht der „Digitalpakt Schule“. Fünf Milliarden Euro gibt der Bund dafür, doch die werden nicht reichen, ist der Augsburger Landrat Martin Sailer sicher.

Quelle: Digitalpakt Schule: „Fünf Milliarden reichen nicht“